iOS 4.2 Beta auch ohne Apple UUID auf dem iPad installieren


Eigentlich sollte das Betaprogramm nur für registrierte Entwickler sein. Eigentlich sollte die Betaversion von iOS 4.2 auch in diesem elitären Kreis verbleiben. Dummerweise ist die Welt aber kein Ponyhof.. Dieses How-To ist so kurz und simpel, dass ich mir ein Grinsen nicht verkneifen konnte – aber ich fang‘ einfach mal mit der Vorgeschichte an..

Durch den Umstand, dass auf meinem iPad bereits iOS 3.2.2 vorinstalliert war und somit (noch) kein Downgrade möglich ist, hab‘ ich mir gedacht: WTF, spiel‘ ich halt mit der Beta von iOS 4.2 herum: Tante Google gefragt („iPad1,1_4.2_8C5091e_Restore.ipsw“), das iPad in den Recovery-Modus gestartet und innerhalb von iTunes das bekannte Shift-Klick-Wiederherstellen geklickt und die Firmware ausgewählt.

Klappt super, allerdings geht danach nichts mehr weil iTunes die UUID des iPads mit den Apple-Servern abgleicht. Nix registriert, nix Beta. Also erst wieder ein Downgrade auf 3.2.2 gefolgt von einem „RecBoot“ um das iPad abschließend aus dem Recovery  zu kicken.. Aufgeben ist aber nicht, und folgende Vorgehensweise klappt dann letztendlich und führt zum gewünschten Beta-Betriebssystem auf dem iPad:

Shift-Taste & „Update“-Button innerhalb von iTunes drücken, ipsw auswählen und abwarten.

So einfach? Ja, tatsächlich. Viel Spaß. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.