PlayTV unter Windows 7 x64 benutzen – läuft! 2


Kommt das bekannt vor: Zu Hause liegt noch ein PlayTV DVB-T Modul herum, euch ist aber eher nach Fernsehen auf dem Notebook und kein TV-Stick o.ä. liegt gerade herum? Oder vielleicht besteht gerade einfach ein gewisser Bastelwille und ihr wollt den PlayTV-Koffer einfach aus Lust & Laune am PC und unter Windows betreiben – wie auch immer, so jedenfalls funktioniert der Betrieb mit dem Media Center von Windows 7:

Jetzt findet Windows beim Anschluss der PlayTV-Box zwar ein Gerät, aber keine passenden Treiber – daher müssen die Treiber von Pinnacle angepasst werden, praktischerweise benutzen diese nämlich zufällig den gleichen Dekoder-Chip wie unser Sony-Gerät.

Zur Anpassung wird das Archiv des Pinnacle-Treibers entpackt und die Datei PCTVDiB64.inf (bei x64) mit einem Text-Editor (bspw. Notepad) geöffnet. Im Abschnitt [PCTVSYSTEMS.NTamd64] wird dann folgende Zeile hinzugefügt:

%MOD7000.DeviceDesc9%     = MOD7000_Twinky.Device,USB\VID_1415&PID_0003

Im Abschnitt ;Localizable wird jetzt noch:

MOD7000.DeviceDesc9           = „Sony PlayTV DVB-T“

hinzugefügt und die Änderung gespeichert, d.h. die Originaldatei überschrieben; wird jetzt über den Gerätemanager auf das Verzeichnis mit dem Treiber verwiesen sind wir fast durch – letzendlich fehlt nur noch die Einrichtung (Senderscan usw.) im Media Center – aber das sollte wohl ohne weitere Erklärung hinzubekommen sein. ;)


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “PlayTV unter Windows 7 x64 benutzen – läuft!

  • Pipo

    Danke für die Anleitung. Auch nach 6 Jahren eine hilfreiche Anleitung für Windows 10 Nutzer.
    Jetzt gilt es PlayTV noch für die letzten 2 Monate Lebenszeit sinnvoll zu nutzen.
    Wirklich schade, dass kein Playtv für Dvbt2 für Ps3 oder zumindest Ps4 geplant ist.