MKV für den Popcorn Hour Player fixen


Vermutlich wieder kein Problem für die gesamte Weltbevölkerung, sondern etwas ganz spezielles nur für’s 1337-Volk: Mein NMT (der gute, alte Popcorn Hour A-110) spielt – trotz (oder gerade wegen?) aktueller Firmware – einige meiner (*hust*) TV-Serien nicht ab; da Doctor Who in SD aber irgendwie verdammt unwürdig ist muss das Problem doch zu fixen sein? Ist es..

Schaut man sich den Media- bzw. Codec-Informationen am PC an fällt auf, dass als Erstellungs-Tool/Library “ofaw..bitch” eingetragen ist. Vielleicht könnte man den Teil von Hand bzw. mit einem Hex-Editor herauspatchen, bedeutend leichter geht’s jedoch mit dem kleinen Programm “MKV Chapterizer”: Downloaden, per Drag & Drop die “defekte” MKV-Datei auf das Programmfenster ziehen und “kapitelisieren” – fertig. Der eigentliche Videostream wird nicht neu enkodiert, daher passiert dieser Vorgang superfix.


So schaut das a) viel Besser aus und kann dann auch b) problemlos auf dem Popcorn Hour abgespielt werden.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.