Xbox: Gebannt – und dann? 39


Wie bereits irgendwo in den Kommentaren festgehalten: Nein, meine Xbox ist (noch) nicht gesperrt und auch wenn’s etwas unter den Nägeln brennt werde ich bis auf weiteres nicht mehr mit der Kiste online gehen..

Was also passiert also mit der Xbox nach einem Bann, mit welchen Konsequenzen sind zu erwarten? Kushan hat dazu eine recht ausführliche Dokumentation verfasst, ich versuch’s mal recht frei:

Was bedeutet der Bann und was kann ich dagegen unternehmen?

  • Die Konsole kann sich logischerweise nicht mehr mit dem Xbox Live-Dienst verbinden, d.h. keine Spiele-Updates mehr, keine Arcade-Spiele, kein Facebook/Twitter und nichts vom Marktplatz. Es gibt keine Möglichkeit dagegen etwas zu unternehmen, alle Online-Funktionalitäten sind unwiderruflich deaktiviert.
  • Das Gamertag / Spielerprofil ist NICHT gesperrt. Wenn ein Profil gesperrt wird, verschickt Microsoft eine Benachrichtigung per E-Mail mit Einzelheiten zum Grund der Sperrung.
  • Installationen auf der Festplatte sind bei gesperrten Konsolen deaktiviert. Das bedeutet, dass auch bereits auf der HDD installierte DVD-basierte Spiele nicht mehr funktionieren werden bzw. die Meldung erscheint, dass dieses Spiel „auf einer anderen Konsole“ installiert wurde und man es erneut versuchen soll – was natürlich auch nicht funktioniert.
  • Die Festplatte als solches wurde nicht gesperrt, man kann sie also in jeder anderen Konsole benutzen und muss diese auch nicht zwangsläufig neu formatieren. Alle bereits installierten Spiele müssen jedoch neu aufgespielt werden, aber das ist ein völlig normales Verhalten beim Wechsel von Festplatten bei gesperrten/normalen Konsolen.
  • Das Windows Media Center wird deaktiviert. Video und Musik kann nur noch über die Videobibiliothek / Musiksammlung gestreamt werden.
  • Das Gamertag könnte beschädigt sein. Keine Sperrung, da man das Profil auf jeder legalen Konsole wiederherstellen kann („Gamertag retten“). Alle erzielten Erfolge seit dem Bann sind verloren und das Profil wird bei jeder Nutzung auf der gesperrten Xbox wieder beschädigt. Es gibt keine Möglichkeit dieses Verhalten zu umgehen.
  • Das gleiche passiert mit Spielständen – sobald ein Spielstand auf einer gesperrten Konsole genutzt und später auf eine legale übertragen wird, ist dieser beschädigt und kann nicht verwendet werden.
  • Alle XBLA und heruntergeladene Inhalte sind weiterhin gültig, erfordert aber eine aktive Verbindung zu Xbox Live. Die Daten auf der Festplatte könnten beschädigt sein und erfordern einen erneuten Download. Alle heruntergeladenen Daten können auf ein neues System übertragen werden und wird hier auch im Detail erklärt, funktioniert aber nur alle 12 Monate.

Zusammengefasst bedeutet das also:

  • Kein XBox-Live
  • Keine HDD-Installationen mehr
  • Windows Media Center-Extender ohne Funktion
  • Keine Erfolge / Savegames von einer gesperrten Xbox übertragbar

Was war denn die Ursache der Sperrung?

Es existieren VIELE verschiedene Theorien, allerdings ohne etwas wirklich konkretes – lediglich viele Spekulationen und Indizien. c4eva (der Mensch hinter der iXtreme-Firmware) ist gerade dabei, sich mit der Thematik ausführlich auseinanderzusetzen – mehr gibt’s aus dieser Richtung bisher nicht.

Letztendlicher Grund für die Sperrung ist die Tatsache, dass eure Konsole modifiziert wurde – und dafür kann man nur die Person anpissen, die das Dingen geflashed hat – also i.d.R. jeder selbst. ;)



Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

39 Gedanken zu “Xbox: Gebannt – und dann?

  • Red Baron

    Ich war gestern so tollkühn(dumm)mit einen echt verdammt schlechten Gefühl online zu gehen…
    Und Peng::: GEBANNT!!!
    Habe noch einen Livezugang bis Juni´10, naja.
    Werde mir bei der nächsten Preisoffensive eine Playstation 3, samt Lieblingsspiel kaufen … Das hat M$ davon.

    • Felix

      Hallo alle zusammen Ich habe meine Xbox weder geflasht noch modifiziert und mein ACC. Wurde gebannt und der Grund wurde auch nicht so richtig genannt .
      Also was kann ich tun damit ich wieder normal Spielen kann ?(oder wie kriege ich mein investiertes Geld von meinem ACC. Wieder?) Ps:Bitte um antwort

  • kompressor

    Also wenn ich das richtig gelesen habe ,sind alle erzielten Erfolge die man VOR dem Bann noch erlangt hat weiterhin verfügbar auf einer „normalen“ Konsole ?! Erst die erspielten Erfolge ab dem Zeitpunkt des Banns sind beschädigt oder verloren ?!? Oder sind durch den Bann komplett alle Spielstände bzw.Erfolge gelöscht worden ?!

  • Marcus Beitragsautor

    Korrekt. Wenn du auf einer sauberen Konsole das Gamertag wiederherstellst sind alle Erfolge bis zum Bann der alten Konsole weiterhin am Start. „Angefasste“ Spielstände (also nach Bann) sind defekt, „alte“ Spielstände evtl. übertragbar.

  • Gammeldopemann

    Evtl. übertragbar bedeutet das es vll. eine Möglichkeit gibt die Gamesaves, (z.B. per Transferkit) bis vor dem Bann, auf eine andere Festplatte zu übertragen. Sehe ich das richtig ?

  • Marcus Beitragsautor

    Nein. Du brauchst kein Transferkit, es reicht ja schon die alte HDD an eine ungesperrte Konsole zu klemmen. Es gibt aber schon neuere Methoden um Savegames zu reparieren bzw. die Konsole wieder (fast) komplett „frei“ für HD-Installs / Intakte Spielstände etc zu bekommen – steht hier doch auch alles. ;)

  • Gammeldopemann

    Oh ja beim genaueren durchlesen trotzdem danke für die Antwort. Zum Bann und zum Lock muss ich auch noch meinen Senf loswerden. Prinzipiell hat Microsoft recht mit dem Ausschluß aus dem Live Netzwerk jedoch finde ich geht die Sache mit dem HDD-Lock zu weit. Was solls endlich ein Grund mir die Elite zu holen. ;)

  • Gammeldopemann

    Nochmals hallo. Würde es funktionieren wenn ich die gelockde (ich nenns jez mal so) HDD mit der neuen HDD verbinde per Transfer-kit und so die speicherstände Kopiere bzw. verschiebe. Ich hab das was ein paar Zeilen weiter oben steht gelesen (mit Löten und so) hab aber keine Zeit dafür. Sozusagen die Neandertaler-Art ?

  • Marcus Beitragsautor

    Wenn du – auf welche Art auch immer – die Spielstände nutzen willst, müssen diese erst mit einem Programm „repariert“ werden – das einfache transferieren reicht nicht. Und auch wenn ich mich wiederhole: Dazu gibt’s hier auch nen Artikel. Das Löten bezieht sich auf das entsperren der Xbox. ;)

  • Gammeldopemann

    Dann dank ich nochmals (für die eigtl. unötige Antwort). Das heißt dann wohl oder übel an Weihnachten ne Woche länger freinehmen. Schade warum muss alles immer so komplex sein, ich dachte die Neandertaler-Art hilft auch. ;)

  • Gammeldopemann

    Danke für dein Vertrauen, aber nachdem ich mir den Artikel eben durchgelesen habe muss ich meinen Arbeitgeber wohl um zwei wochen Urlaub bitten! Und am „könnte“ scheitert es bei mir. ;)

  • Marcus Beitragsautor

    Das ganze klingt viel komplizierter als es eigentlich ist, auf dem Xbox-Mainboard sind nur 7 Kabel zu verlöten und (fast) fertig ist das ganze. Meine neu erworbene 100 EUR-Elite läuft jedenfalls wieder super. :))

  • dario

    ich hab einen riesen problem , ich wurde gebannt, das ist weiter aus nicht so schlimm , das slimmste für mich kommt jetzt, und zwar ich kann keine neue video dateien mehr abspielen, das heißt wenn ich ein film streame über meine externe festplatte kommt immer eine meldung das die xbox nicht auf xbox live zugreifen kann usw.. aber die alte filmde die auf die festplatte drauf waren bevor ich gebannt wurde kann ich noch abspielen nur die neuen nicht … kann mir jemand helfen ??

  • Hans

    was sind eigentlich die Hauptbann ursachen? ich will mir ne xBox 360 zulegen, und hab von diesem Bannen ja gehört^^. ist das wenn man irgentwie bei CoD nen Aimbot oder Wallhack im online modus verwendet???

  • Feliiiiix

    1.Bedeutet das wenn ich eine gebannte Xbox habe und ein Spiel Spiele den
    speichstand nichtspeichern kann un immer wieder von vorn beginnen muss
    ?

    2. Kann ich auf einer gabannten denn noch gebrannte Spiele spielen???
    Danke fuer antworten

  • Ben

    Hi
    sorry das ich den alten thread ausgrabe aber ich habe gesucht und gesucht aber nicht wirklich was gefunden, meine frage ist, ich hatte eine geflashte xbox 360 die ist mir kaputt gegangen weil sie paar stockwerke flog wurde nicht gebannt weil ich eh nie on war, habe nun eine neue mit der ich online gehen möchte und werde sie nicht flashen da games immer billiger werden und man sorglos zocken kann XD , früher hatte ich mal gehört das ms erkennt wenn du spiele vorm release zockst und dann bannt, ka ob es stimmte jedenfalls will ich mein profil per usb übertragen muss ich mir da irgendwelche sorgen machen wenn ich on gehe anhand meiner speicherstände oder so?
    mfg ben

  • Axel

    Hallo Marcus,
    Tut mir ebenfalls leid das ich den alten Thread rauskrame, aber habe schon überall gesucht und finde nichts darüber, hoffe du kannst mir weiterhelfen.
    Ich besitze ebenfalls eine geflashte xbox360 sie ist bis heute nicht gebannt worden, war immer sehr selten online und wenn dann immer nur mit Originalspiele. Doch mittlerweile bin ich immer öfters Online und habe die einen oder anderen Sachen gekauft (Arcade Games, Expansion packs etc…) habe jetzt echt angst gebannt zu werden, deshalb habe ich jetzt auch eine neue Xbox bereits bestellt. Meine frage ist aber nun, wenn ich jetzt die alte festplatte an die neue Xbox anschliesse kann ich ja dann nicht mehr gebannt werden oder? auch wenn ich damals viele gebrannte spiele offline gespielt habe usw…
    mfg Axel

    • Marcus Beitragsautor

      Ne, da wird nichts passieren. Microsoft hat immer „nur“ die Konsolen bzw. die Adressen der Netzwerkkarte gesperrt, wenn du also die alte Festplatte / Spielstände an einer „sauberen“ Konsole benutzt ist alles cool.

  • Ben

    Servuss,

    jetz häng ich mich mal an das „alte“ Thema ran.
    Ich hab mir mal den Luxus gegönnt und hab mir ein Spiel für meine geflashe Xbox360 geleistet. So nu wollte das Spiel das ich ein Update einspiele, so weit ja kein Problem aber das Update wurde abgebrochen. Also von CD probiert von USB nix ging also der Schritt zum online Update und BANG gebannt.

    So nu zur Frage wie kann ich jetz das !!gekaufte!! Spiel spielen??

    Danke schonmal

      • Ben

        Erstmal danke für die Antwort.
        Aber hier die Fehlerbeschreibung von MS laut Fehlercode:

        xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-C000-0001

        Dieser Fehler tritt auf, wenn Ihre Konsole manipuliert oder modifiziert wurde. Ihre Konsole wurde auf Xbox Live gesperrt. Daher können Sie mit dieser Konsole keine Xbox Live-Verbindung herstellen, keine Softwareupdates installieren und keine neuen Spiele spielen, für die eine Aktualisierung der Konsolensoftware erforderlich ist.
        ….
        Bereits auf der Konsole vorhandene Spiele können nun offline gespielt werden. Jeder weitere Versuch, sich bei Xbox Live anzumelden oder die Konsolensoftware zu aktualisieren, führt zu einem Fehler.

        Das Update wird bei ca.90% abgebrochen.

        thx

  • Phil

    Hallo, ich will gerne wissen ob es legal ist eine Festplatte mit vorhandenen spielen etc. auf eine andere xbox 360 konsole zu installieren/benutzen.

  • David

    Hallo mein Xbox live Account InfuZion SniipZ wurde permanent gebannt und ich weiß nicht warum aber das ganz schlimme ist das meine gekauften Spiele auf einem anderen Account nicht mehr spielbar sind weil da steht das der Account der diese Spiele gekauft hat sich anmelden muss . Wer Mega nice wen ihr mir eine Antwort schicken könntet.

    • Marcus Beitragsautor

      Da wirst du nicht viel ausrichten können, erfahrungsgemäß reagiert Microsoft sehr empfindlich und bleibt bei einer Sperrung – ich habe jedenfalls noch nie davon gehört, dass ein gesperrter XBL-Account reaktiviert worden wäre. Wende dich am besten telefonisch an den Xbox Support.