Angetestet: Samsung SDCX / SDHC 32 GB Evo und 64 GB Pro-Series


Foto 18.09.14 11 52 07

Ganz neu bei den Händlern eingetroffen ist eine neue Serie von Speicherkarten für euer Mobiltelefon, Tablet PC oder Kamera, von Samsung in die Bezeichnungen Standard, Evo und Pro aufgeteilt. Ich habe von trnd.com bzw. Samsung jeweils ein Exemplar der letztgenannten erhalten, also guck‘ ich mir die Teile doch auch mal an..

Samsung 32 GBGut, für den Umstand dass ich Blister-Verpackungen auf’s Gröbste kacke finde kann Samsung erst einmal nichts, trotzdem mein massiver Ausruf an alle Blister-Hersteller dieser Welt: Fickt euch!

Schön, dass es eine Schnittkante gibt, nur wäre es viel schöner wenn man die Verpackung DANACH auch simpel aufklappen könnte. Aber ne, wieder Gefummel mit Verletzungsgefahr bei allzu grober Ungeschicktheit.

cardreaderDie 32 GB Evo microSDHC UHS-I-Speicherkarte wird direkt mit einem schicken USB 2.0-Adapter im Edelstahlgehäuse ausgeliefert, der günstigste Anbieter bei Amazon will dafür 23,42 EUR sehen – kein schlechter Preis, aber auch nicht im untersten Preissegment einzuordnen.

Die Karte ist im FAT32-Dateisystem formatiert, was zwar auf der einen Seite höchstgrößte Kompatibilität verspricht, auf der anderen Seite der Performance einen mittelkleinen Knüppel zwischen die Beine wirft. Der freie Speicherplatz wird von Windows mit 29,2 GB angegeben.

Für den Augenblick werde ich die Karten an meinem i7 PC mit oller USB 2.0 Schnittstelle testen, ich denke auch bei USB 3.0 wäre der Geschwindigkeitsunterschied nur theoretischer Natur – aber fall’s den jemand braucht: Meldung machen.

crystal32gOkayyyyyy – der CrystalDiskmark berichtet von 33,21 MB/s im Lese-, bzw. 20,60 MB/s im Schreibmodus – schon sehr nice, jedenfalls schneller als meine (zugegeben betagtere) Sandisk Ultra die meinem Raspberry Pi als Bootmedium knechten muss.

Ebenfalls problemlos hat die Karte (mit Adapter) in meiner Nikon Spiegelreflexkamera funktioniert, auch mein Tablet hat keine Sekunde gemuckt – etwas zickig meckerte nur meine Kodak Z712 eine unformatierte Karte an; jedoch dürfte das für jede SDHC Speicherkarte gelten.

Samsung bietet die Evo Modelle mit 8, 16, 32 und 64 GB Speicherplatz an, für beide Varianten (d.h auch Pro) ist die großzügig angebotene Garantie von – Trommelwirbel – 10 (ZEHN) Jahren. Ob die besonders hervorgehobenen Features wie „Wasserfest“, „Hitze- und Kältebeständig“, „Schock- und stoßfest“, „Magnetsicher“ und „Röntgensicher“ nicht auch für so knapp jede Speicherkarte anderer Hersteller gelten vermag‘ ich nicht zu beurteilen, Werbeaussagen sind eben meistens auch nur genau das.. ;)

64gbproDie SDXC UHS-I 64 GB Pro Speicherkarte in 64 GB existiert nur als „große“ Karte, als idealen Einsatzort sieht Samsung digitale Spiegelreflexkameras und Camcorder – oder eben alles, wo große Speichermengen schnell geschrieben werden müssen. Bei Amazon liegt der günstigste Preis bei knappen 70 EUR, für den professionellen Einsatz wohl nicht zu viel.

Eingesetzt in eine Sony Alpha 6 habe ich direkt die Serienbildfunktion ausprobiert und wie lange es dauert bis der Kamerabuffer voll ist bzw. wie dann die Zeitstempel der gemachten Fotos aussehen.. Ungenau, aber nicht unbeeindruckend: Bis zu 70 Bilder in der Minute wurden auf die Karte geschaufelt.

Der Benchmark bestätigt meine Aussage: Die Schreibgeschwindigkeit übersteigt die Lesegeschwindigkeit – habe ich so auch noch nicht gesehen. Wie gewohnt übersteigen die Herstellerangaben trotzdem die tatsächlichen um ein vielfaches – doof, aber mittlerweile hat man sich auch daran gewöhnt. Und ich geb’s unumwunden zu: Was schnelleres hatte ich auch noch nicht in den Fingern.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.